01.05.2022

TEAMS DER F-JUGEND MIT SIEG UND UNENTSCHIEDEN

VON BJÖRN ENGEL

SG Dersau/Kalübbe - TSV Plön 3:2 (2:1)
Am sonnigen Sonntag Vormittag war Derbytime im Waldstadion angesagt. Der TSV Plön war zu Gast. Von Beginn an war es ein packendes Spiel mit vielen Zweikämpfen. Beide Abwehrreihen hatten ihre Mühe und mussten viele Angriffe bekämpfen. In der 7. Minute ging Jonas ins Dribbling und lies zwei Spieler aussteigen und schoss den Ball zur 1:0 Führung in die Ecke. Unsere Offensive versuchte sich durch die Abwehr zu kombinieren aber die Plöner hatten oft noch ein Bein dazwischen. Die Gäste waren immer wieder durch Konter gefährlich und Momme musste zweimal parieren. In der 12. Minute war aber auch Momme geschlagen. Unsere Abwehr war nicht ganz wach und das nutzen die Plöner zum 1:1 Ausgleich. Unsere Kids ließen sich aber davon nicht irritieren und konnten nur zwei Minuten später wieder durch Jonas auf 2:1 erhöhen. In den Minuten vor der Halbzeit wurde es nochmal spannend. Beide Torhüter konnten sich durch tolle Paraden auszeichnen und somit blieb es beim 2:1. So packend wie die erste Halbzeit war ging es auch gleich weiter. Wir kamen besser aus der Halbzeit und konnten uns durch Jonas wieder gute Chancen erspielen aber der Plöner Torwart war wieder stark. In der 25. Minute konnte uns dann Max Biss mit 3:1 in Führung bringen. Die Plöner ließen nicht nach und setzten uns immer mehr unter Druck. In der 31. Minute verkürzten die Plöner nach einem schönen Angriff auf 3:2. Jetzt ging es in die spannende Schlussphase. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Momme musst im 1 gegen 1 stark parieren um den Ausgleich zu verhindern. Auf der anderen Seite konnte der Plöner Torwart einen Schuss von Jonas auf die Ecke schön parieren. Beide Torhüter zeichneten sich noch weiter aus und somit blieb es beim hart erkämpften 3:2 Sieg für unsere Mannschaft.

Tore: 2x Jonas, Max

Es spielten: Momme, Lewe, Felix, Jonas, Max B., David, Julius, Mika, Bente, Cataleya und Till Oke

SG Dersau/Kalübbe II - TSV Rastorfer Passau 3:3 (2:2)
Das zweite Spiel am Sonntag Vormittag war nicht weniger spannend. Unsere Mannschaft ging früh durch Anuk in Führung der mit einem schönen Schuss zur 1:0 Führung traf. Es war ein wildes Spiel mit vielen Zweikämpfen. In der 11. Minute erzielten die Gäste den Ausgleich zum 1:1. Wenig später waren wir wieder zur Stelle und Mika konnte den Ball zur 2:1 Führung im Gehäuse unterbringen. Kurz vor der Halbzeit glichen die Gäste mit einem schönen Schuss zum 2:2 aus. In der zweiten Halbzeit war es dann Lewe der sich mit in den Angriff eingeschaltet hatte und den Ball zur 3:2 Führung ins Tor schoss. Kurze Zeit später versuchte Anuk einen langen Ball zu klären und bugsierte so den Ball an Momme vorbei ins eigene Tor. 3:3. Die Schlussphase war wieder richtig spannend und die Gäste flankten den Ball vors Tor doch keiner kam an den Ball heran. Auf der anderen Seite spielte Momme einen langen Ball auf Mika der sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und einen satten Schuss aufs Tor brachte doch der Gästekeeper konnte den Ball mit einer tollen Parade zur Seite ablenken. Kurz vor Schluss schoss Max Biss den Ball nochmal an die Latte. Somit blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Tore: Anuk, Mika, Lewe

Es spielten: Momme, Lewe, Anuk, Matteo, Mateo, Levi, Runa, Ole, Cataleya, Max B., Mika, Sophia

DIESEN ARTIKEL TEILEN

© 2022 ASV DERSAU FUSSBALL | Impressum | Datenschutz | Beitrittserklärung | Sitemap

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.